Más información sobre  Go Colombia Travel

Binoculars4charity ist ein Verein mit Sitz in Zürich im April 2017 von zwei wunderbaren Freunden gegründet: Juanita und Mathias.

Ferngläser und andere ornithologische Ausrüstungsgegenstände sind in vielen Ländern dieser Welt ein Luxusgut. Gleichzeitig besitzen viele Leute in der Schweiz gebrauchte, kaum mehr benutzte aber voll funktionsfähige optische Geräte. Mit Binoculars4charity möchten wir solchen Geräten ein sinnvolles zweites Leben schenken. Wir vermitteln sie an Projekte und Institutionen weltweit, die sich für den Naturschutz und die ornithologische Ausbildung engagieren, aber keine Mittel für die Beschaffung von Ferngläsern, Fernrohren, ornithologischen Feldführern etc. haben.

Vereinsstatuten und Geschichte

Kontakt

simbiosisactiva

Hier mehr info über Gunadule Gemeindschaft und ABADIO GREEN

logo-paraiso-canino

Hier mehr info über PARAISO CANINO ECOVIDA

Simbiosis

Mehr info über MANUEL OBREGON hier

Hier mehr info über OMACHA

etk

Hier mehr info über EXPOTRANSKULTUR

 

Diejenigen, die mit uns zusammengearbeitet haben und mit denen wir gemeinsame Themen über Erhaltung, Pflege, Respekt, gute Umweltpraktiken, neugierige und interessante Informationen, Projekte und Arbeit teilen, sind unter anderem:

Freunde und Partners

Milton Pinilla: Industriedesigner und Kollaborateur mit dem endgültigen Simbiosis-Logo-Design.

Hugo Holguin: Englisch Übersetzer und Lieferant unserer Öko-shop

Linsey Rankin: Englisch Übersetzerin und Anbieter von Unterkünften in Nuqui.

Christian Buffalino und Jasmin Bury: Deutsche Übersetzer und wunderbare Freunde

Norma Garcia: Englischer Übersetzerin und wunderbar Freund

Adriana Morales: Ökologin und Forscherin für trockene tropische Wälder.

Die Rock-Ska Bands KABALA, CLAXON und Ska Fusion LA TERRAZA, die die Konzertmusik für Pferde boten.

Amparo Cisneros: Unser Freund und Geschäftsführerin Healing Bems, der mit der Natur Bewusstsein schafft.

Stiftungen und Unternehmen mit Socio-Environmental-Arbeit

ADA: (Asociación Defensora de Animales) Tierschutzverein von Cartago Valle – Kolumbien, mit ihnen haben wir an dem Pferdeprojekt gearbeitet

Samanea Foundation: Sie arbeiten für den Schutz des Berg Tapir (Tapirus Pinchaque) im Moor des Puracé in Kolumbien

Arketipo: Visuelle Kommunikation im öffentlichen Raum, Beschilderung und integrales Grafikkonzept.

Tsuru: Experten für Origami-Schmuck (nimm ein Stück Papier und gib Leben durch Falten, die Formen definieren). Erhältlich in unserem Öko-shop

The Coffee Q: Direkter Handel mit kolumbianischen Bauern, die Kaffee nachhaltig anbauen. Bessere Bezahlung und Erhaltung der natürlichen Ressourcen.
Auf Anfrage erhältlich, kontaktieren Sie uns.

Freundliche Webseiten

Unglaubliche Tiere: Tiere, die Ihre Aufmerksamkeit erregen, entweder wegen ihres Aussehens, ihrer Knappheit oder ihrer seltsamen Bräuche. Schüchterne und seltsame, neugierige, seltene oder einzigartige Tiere.

Natura hoy: Blog für Natur und bedrohte Arten